Wir sind
Kirche

Karl-Gerok-Stift

Aktuelles

09.03.2017 - Karl-Gerok-Stift

Kultur im Stift - Sonntag, 02. April 2017, 15 Uhr

„Frauenpower - für`s Herz mit Hirn“ – das Komische ist etwas Ernstes, das schiefgeht!


Wenn eine Frau schweigt, sollte man sie nicht dabei unterbrechen! (Clint Eastwood).
Diese Frau schweigt nicht. In ihrem Leben geht es drunter und drüber. Nomen est Omen- bei Sabine Schief. Ihr gefällt Herzhumoristin besser als Kabarettistin und sie kommt aus Untertürkheim. In ihrem Leben ist schon einiges schief gegangen. Doch einschneidende Erlebnisse bringen den Menschen entweder zu Fall oder weiter. Am Besten man lacht über sich selbst, bevor es andere tun.
Und sei es auch nur für einen Moment der Heiterkeit Wenn man, wie Sabine Schief, aus einer Grossfamilie kommt, muss Frau eh ganz schön durchgeknallt sein um diesen Clan zu überleben!
Schief hat ihre Verwandtschaft im Bühnengepäck. Schief singt, Schief erzählt, Schief schlüpft ruckzuck in die verschiedensten Charaktere ihrer Angehörigen. Spritzig, witzig, temperamentvoll schwäbisch mit Herz und Tiefgang ond emmer a Breckele Schoklad en dr Dasch!
Her mit der Sünde, irre sein macht frei! Lieber Lachfalten als Trauerrunzeln
Schief – immer gradraus!

Sabine Schief tourte als Hälfte des i-dipfele Kabaretts mehr als 20 Jahre durch die Kleinkunstbühnen Baden-Württembergs. 2016 war sie als Solokünstlerin unter den Finalisten des Sebastian-Blau-Preises.

Einlass ist um 14:30 Uhr, Kaffee und Kuchen gibt es vor dem Konzert und in der Pause.
Eintritt: € 15,00 (ermäßigt € 13,00). Vorverkauf und Vorbestellung in der Verwaltung des Karl-Gerok-Stifts, Telefon: 07042– 97 39 0.


 Unterstützen 
 Sie die Initiative 
 Opens external link in new windowzur Homepage

 

Evangelische Heimstiftung GmbH, Interimsquartier: Neckarstraße 207, 70190 Stuttgart, Tel. (0711) 63676-0, Opens window for sending emailE-Mail