Qualität
ständig
verbessern

Seniorenstift "Auf den Wäldern"

Aktuelles

29.10.2015 - Seniorenstift "Auf den Wäldern"

10 Jahre Seniorenstift!

Ein Grund zum feiern!


Nach einer intensiven Vorbereitung war es am 18.09.2015 nun endlich soweit. Kurz nach 14:30 Uhr trafen die ersten Gäste, unter anderem auch Verpächter Norbert Axmann, Dekan Winfried Dalferth, Dr. Friedrich Bullinger (MdL), Helmut Rueck (MdL), Angehörige, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Bewohner  im Hinterhof des Seniorenstiftes ein und wurden von Hausdirektorin Yvonne Fuchs herzlich mit einem Sekt begrüßt. Nach einer musikalischen Einleitung durch Renate Markert-Lechler und Gabi Kallert, die für die wunderschöne musikalische Umrahmung des Festaktes sorgten, eröffnete Hauptgeschäftsführer Bernhard Schneider mit den Worten „bei der letzten Kundenbefragung haben 100 Prozent unserer Bewohner bei der Gesamtzufriedenheit die Note 1,5 vergeben. Diese Note beweist, dass die Einrichtung in den letzten Jahren alles richtig gemacht hat.“ Ganz besonders lobte Herr Schneider den „guten Ruf“ des Hauses. Bürgermeisterin Anja Wagemann bestätigt, dass die Einrichtung aus der Gemeinde nicht mehr wegzudenken und ein fester Bestandteil der Gemeinde Fichtenau sei. Auch Kreisoberverwaltungsrat Gerald Diem erinnerte sich an die Anfangszeit des Seniorenstiftes, schließlich war er zu dieser Zeit noch bei der Heimaufsicht und hatte aus diesem Grund auch schon vor der Eröffnung einige Termine Vorort. „Es wurde schon viel geleistet“ fand Pfarrer Tobias Dürr und erinnerte an die Jahreslosung 2015 „Nehmet einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob“. Hausdirektorin Yvonne Fuchs lies die vergangenen 10 Jahre nochmals Revue passieren und bedankte sich bei allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihr großes Engagement im Seniorenstift. „Ohne diese Mitarbeiter wäre das Seniorenstift nicht das was es heute ist und ich bin auf jeden meiner Mitarbeiter stolz“, lobte Yvonne Fuchs und versicherte den Bewohnern, dass alle Mitarbeiter und sie immer ihr allerbestes geben werden, damit sich alle wohl, geborgen und zuhause fühlen. Auch Regionaldirektor Achim Holl bedankte sich bei den Mitarbeitern für ihren Einsatz und die liebevolle Betreuung der Bewohner. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung eröffnete Yvonne Fuchs das Festtagsbüffet und wünschte allen Gästen einen Guten Appetit.


 Nächster kosten- 
 loser Kurs ab  
 
Oktober 2016 
 Opens internal link in current windowInformationen

 

Evangelische Heimstiftung GmbH, Interimsquartier: Neckarstraße 207, 70190 Stuttgart, Tel. (0711) 63676-0, Opens window for sending emailE-Mail