Wirtschaftlich
handeln

Haus am Remsufer

Aktuelles

16.02.2016 - Haus am Remsufer

Närrische Zeit im Haus am Remsufer


Mit der alljährlichen Faschingsfeier leiteten die Bewohner im Haus am Remsufer die närrische Zeit ein. Die lustige Feier wurde mit einem Auftritt der Tanzmariechen der Faschingsfreunde des TV Tamm eröffnet. Die Tanzeinlagen der kleinen und großen Tanzmariechen sorgten für große Begeisterung bei den Besuchern und für viel Applaus. Bei Berliner und Kaffee staunte noch so mach einer über die akrobatischen Einlagen der jungen Tänzerinnen. Anschließend sangen und schunkelten die Bewohner Faschingslieder, welche musikalisch von Herrn Schubert am Akkordeon begleitet wurden. Zwischendurch konnten die Bewohner ihre Stimmen schonen und bei einer Runde Montagsmaler ihre Kreativität testen oder beim Sprichwort-rätseln schmunzeln. Den Abschluss gestalteten die beiden Remsecker Damen „Elfriede und Berta“, welche ein Lied über die Vergänglichkeit der Schönheit zum Besten gaben.

Auch die kulinarischen Vorzüge der Faschingszeit wurden im Haus am Remsufer wieder einmal voll ausgekostet. Gemeinsam wurden leckere Quarkbällchen im heißen Fett gepurzelt. Zum Abschluss der Faschingszeit besuchten die Bewohner des Haus am Remsufer gemeinsam mit dem Betreuten Wohnen am Aschermittwoch die Besenwirtschaft Maier in Schwaikheim.

Die Bewohner des Hauses sind sich einig: obwohl Fasching hierzulande nicht so populär ist wie andernorts, ist diese Zeit ein schöner Anlass gemeinsam zu singen und zu lachen, es sich gut gehen zu lassen und miteinander heitere Stunden zu verbringen.

Anja Moissl

 

 


 Wichtige Infor-
 mationen zur 
 Umsetzung des 
 PSG II  Opens internal link in current windowWeiter

 

Evangelische Heimstiftung GmbH, Interimsquartier: Neckarstraße 207, 70190 Stuttgart, Tel. (0711) 63676-0, Opens window for sending emailE-Mail