Beratung

Über alle Fragen rund um die Pflege möchten wir mit Ihnen offen sprechen und Sie umfassend beraten. Dazu kommen wir auch geren direkt zu Ihnen nach Hause.

Wir erläutern Ihnen, welche Kosten von der Pflegeversicherung, der Krankenkasse oder dem Sozialamt übernommen werden und helfen Ihnen, sich im Dschungel von Fachwörtern und Antragsformularen zu Recht zu finden. Unsere Erfahrung ermöglicht es uns, dass wir uns auf Ihre individuelle Situation, einlassen können und für Sie und Ihre Angehörigen die beste Lösung finden.

Die Anleitung und Beratung wird bei Ihnen zu Hause durch eine examinierte Pflegefachkraft durchgeführt. Die Kosten dieser Anleitung und Beratung wird von der Pflegekasse übernommen.

Die Anleitung kann bis zu vier Stunden dauern. Der pflegende Angehörige wird zu wichtigen Handhabungen in der Pflege angeleitet, um Sicherheit in der Pflege seines Angehörigen zu erhalten.

Wenn Sie Pflegegeld bekommen, fordert die Pflegekasse 2 bis 4 Mal jährlich (je nach Pflegegrad) einen Qualitätssicherungsbesuch nach § 37, 3 SGB XI. Sie werden dabei über Leistungen und Neuerungen der Pflegekasse aufgeklärt. Die Kosten können von der Pflegekasse übernommen werden. Nähere Infos erhalten Sie bei Ihrem Ansprechpartner.

Können Sie Ihren zu pflegenden Angehörigen nicht versorgen, können Sie alle Leistungen von den Mobilen Diensten in Anspruch nehmen.

Die Vertretung können Sie von einzelnen Leistungen bis hin zur stundenweise Versorgung bei Ihnen zu Hause anfordern. Die Kosten werden von der Pflegekasse übernommen, wenn Sie einem Pflegegrad zugeordnet sind. Nähere Infos erhalten Sie bei Ihrem Ansprechpartner.

Mobile Dienste Stuttgart-Heilbronn