18.10.2019
Referenten Gesundheitliche Versorgungsplanung (m/w/d)

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Zentrale
Stuttgart

Stell dir vor, du und dein Arbeitgeber gehen ganz neue Wege.


Für die Stabsstelle Theologie und Ethik in unserer Zentrale suchen wir einen Referenten Gesundheitliche Versorgungsplanung (m/w/d) in Teilzeit mit 24 Wochenstunden. Die Stelle ist befristet bis 31.10.2021.

Als Teil unseres vierköpfigen Teams kümmerst du dich insbesondere um die Organisation der trägerinternen Schulung und Qualifizierung zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung (GVP). Du planst die Theorie- und Praxisphase, führst diese durch und begleitest die Umsetzung der Qualifizierung.

Was wir uns vorstellen

  • Ausbildung in der Pflege und abgeschlossenes Hochschulstudium (Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik)
  • Qualifikation zur zertifizierten Gesprächsbegleitung nach § 132g SGB V
  • Ethische Sensibilität und Verantwortung für komplexe Entscheidungsprozesse
  • Teamgeist, Betroffenenperspektive und menschliche Werte als Motivation

Was du dir vorstellst

  • ein Unternehmen, das mit langjähriger Erfahrung, regionaler Vernetzung und hoher Innovationskraft die Altenpflege mitgestaltet.
  • Chance zur Vertiefung und Verstetigung eines GVP-Curriculums
  • gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • angenehmer und moderner Arbeitsplatz zentral in Stuttgart
  • Vergütung nach AVR-Württemberg 4. Buch, betriebliche Altersversorgung, flexible Lebensarbeitszeit und weitere betriebliche Leistungen (z. B. Jobticket).

Wo stellst du dich vor

Evangelische Heimstiftung GmbH
Personalgewinnung
Hackstraße 12
70190 Stuttgart
bewerbung@ev-heimstiftung.de (max. 8 MB)

Inhaltliche Fragen beantwortet Dr. Thomas Mäule, Stabsstellenleitung, Tel. 0711 63676-380.