Orthopädische Rehabilitation

Nach einer Wirbelsäulen-, Bandscheiben-, Knie oder Hüftoperation ist eine abschließende orthopädische Rehabilitation unverzichtbar. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir daran, dass Sie wieder aktiv und fit werden. Unsere Mediziner und Therapeuten behandeln Sie ambulant oder stationär.

Bevor wir mit der Therapie beginnen, klären wir in einem Eingangs- und Beratungsgespräch all Ihre Fragen und erläutern Ihnen, wie der Behandlungsplan aussieht. Dabei werden Ihre individuellen Wünsche selbstverständlich einbezogen. Mit Physiotherapie, Ergotherapie, Gerätetraining, Therapie im Bewegungsbad, Ernährungsberatung, Wärme- und Kältetherapie und medizinischen Bädern in unserem Schwefelwasser stärken wir Ihren Körper und lindern die Folgen der Operation. Das großzügige Klinikgelände mit seinem Park bietet einen wohltuenden Rahmen für Ihren Aufenthalt.

Durch die enge Kooperation mit der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen verfügt Bad Sebastiansweiler auch über Plätze für das berufsgenossenschaftliche Rehabilitationsverfahren der berufsgenossenschaftlichen stationären Weiterbehandlung (BGSW).

Bad Sebastiansweiler

Weitere Informationen zum Leistungsangebot finden Sie auf unserer Homepage