Betreuungs- und Entlastungsangebote

Unsere Mitarbeiter sind dann für Sie da, wenn Sie in Ihrem Alltag Hilfe und Unterstützung brauchen. Ihre Aufgabe ist es, Sie im Alltag zu entlasten und zu betreuen.

Wir gehen gemeinsam mit Ihnen einkaufen, kochen zusammen oder kümmern uns um die Pflege des Gartens. Gerne begleiten wir Sie auch zum Arzt, zu Treffen mit Freunden oder arrangieren einen Ausflug. Dabei entscheiden Sie, wann und wie oft Sie sich den Besuch eines Mitarbeiters wünschen. Pflegende Angehörige leisten enorm viel und stellen dabei ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten an. Daher ist es für die Betreuungskräfte besonders wichtig Sie zu unterstützen und Freiräume zu ermöglichen.

Hilfe auch für pflegende Angehörige

Wir betreuen Ihren Angehörigen, wenn Sie einen Einkaufsbummel machen oder sich mit Freunden zum Essen treffen möchten. Dank unserer Ausbildung sind wir speziell geschult im Umgang mit Senioren, aber auch mit Kindern mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen. Auch wenn Sie einmal länger verreisen möchten oder krank werden, betreuen wir den Pflegebedürftigen und führen den Haushalt. Bei längerer Abwesenheit kümmern wir uns um einen Kurzzeitpflegeplatz in unseren Einrichtungen. Wenn Sie einem Pflegegrad zugeordnet wurden, dann können Sie den monatlichen Entlastungsbeitrag von 125 Euro für eine Betreuungskraft verwenden. Aber auch ohne Pflegegrad erhalten Sie Hilfe von unseren Mitarbeiter. Wenn Sie Hilfe wünschen, dann berechnen wir den Aufwand stundenweise.

Mobilen Dienst finden!
PflegeWISSEN

Worauf haben Sie Anspuch? Wer übernimmt die Kosten? Wir helfen weiter!