Urlaubs- und Krankheitsvertretung

Einfach mal eine Pause machen, ist für pflegende Angehörige schwer möglich. Doch auch sie brauchen Zeit zur Erholung, einen Urlaub oder Raum, um gesund zu werden.

Dank der sogenannten Verhinderungspflege können sich pflegende Angehörige diese Pause gönnen. Denn wir übernehmen - ganz auf Ihre und die des zu Pflegenden abgestimmte Wünsche - die Pflege. Ihr Angehöriger kann den Tag in einer Tagespflegeeinrichtung verbringen oder erhält mehrmals am Tag Besuch von den Mobilen Diensten.

Um die Kosten für die Versorgung müssen Sie sich keine Sorgen machen. Denn die Pflegekasse bezahlt jährlich maximal 1.612 Euro für die Ersatzpflege Ihres pflegebedürftigen Angehörigen. Gerne besprechen wir mit Ihnen, welche Betreuung für Ihren Angehörigen die beste ist und helfen Ihnen beim Antrag für die Pflegekasse.

Mobilen Dienst finden!
PflegeWISSEN

Worauf haben Sie Anspuch? Wer übernimmt die Kosten? Wir helfen weiter!