Die Pflegelandschaft in Deutschland

Die Pflegestatistik wird seit 1999 alle zwei Jahre veröffentlicht und fasst das Angebot und die Nachfrage der Pflegeversorgung zum 31. des Veröffentlichungsjahres zusammen.

Die Statistik wird durchgeführt von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder. Hier finden Sie die aktuellsten Zahlen.

Insgesamt 2,9 Millionen Menschen sind in Deutschland pflegebedürftig. Davon werden 2,08 Millionen in der eigenen Häuslichkeit versorgt, 783.000 Menschen leben in einer stationären Pflegeeinrichtung.

Von den 2,08 Millionen ambulant betreuten Menschen werden 1,38 Millionen durch Angehörige und 692.000 durch mobile Pflegedienste versorgt. In Deutschland gibt es derzeit 13.600 stationären Pflegeeinrichtungen mit insgesamt 730.000 Mitarbeitern. 53 Prozent sind in freigemeinnütziger Trägerschaft, 42 Prozent werden von privaten Trägern betrieben und etwa fünf Prozent sind in öffentlicher Hand.

Hinzu kommen 13.300 ambulante Pflegedienste mit 355.600 Beschäftigten. 65 Prozent gehören privaten Trägern, freigemeinnützige Träger führen 33 Prozent und etwa ein Prozent ist in öffentlicher Hand. 

Die bundesweite Pflegestatistik kann hier eingesehen werden.

(Stand: 31.12.2015)

Fast 300.000 Menschen sind in Baden-Württemberg derzeit pflegebedürftig. 70 Prozent von ihnen, also etwa 208.000 Menschen, werden zuhause gepflegt und das überwiegend von eigenen Angehörigen. Etwa 63.000 werden von mobilen Pflegediensten versorgt.

In stationären Pflegeeinrichtungen wohnen derzeit etwa 91.000 Pflegebedürftige. In Baden-Württemberg werden über 1.600 Pflegeheime mit insgesamt etwa 90.500 Beschäftigten betrieben. Etwa 62 Prozent gehören freigemeinnützigen Trägern, 29 Prozent sind in privater Hand und neun Prozent sind in öffentlicher Trägerschaft.

Zusätzlich sind 1.100 mobile Pflegedienste aktiv. Sie beschäftigen 31.800 Mitarbeiter und sind zu 66 Prozent in gemeinnütziger Trägerschaft, knapp 30 Prozent gehören privaten Trägern und etwa vier Prozent sind in öffentlicher Hand. Zu den gemeinnützigen Trägern gehört auch die Evangelische Heimstiftung (EHS). Sie betreibt 84 stationäre Pflegeeinrichtungen, neun Tagspflegen und 27 Mobilen Dienste.

Zudem gehören 1.406 Betreute Wohnungen zum Unternehmen. Die insgesamt 7.700 Mitarbeiter versorgen 11.040 Menschen in Baden-Württemberg.

Die Pflegestatistik für Baden-Württemberg kann hier eingesehen werden.

(Stand: 31.12.2013)

Suche PflegeWISSEN