Daumen hoch, Jens Spahn! - Paradigmenwechsel in der Pflege eingeleitet

Die Überraschung ist ihm gelungen. Denn mit einer Pflegereform hätte in dieser Legislaturperiode wohl keiner mehr gerechnet. Doch nun legt Jens Spahn erste Eckpunkte für eine Pflegereform auf dem Tisch, mit der er die Eigenanteile auf maximal 700 Euro und 36 Monate begrenzen möchte. Damit wird die...

weiter

Die Coronakrise darf nicht die Pflegereform verhindern - Sockel-Spitze-Tausch und begrenzte Eigenanteile könnten 2022 Wirklichkeit sein

Eigentlich hatte Minister Spahn eine Finanzreform der Pflege für diesen Sommer versprochen. Doch dann hat die Coronakrise das Thema verdrängt. Nun muss Spahn liefern, denn gerade durch Corona wurde deutlich, dass einmalige Finanzspritzen und Coronaprämien zwar in der Krise sinnvoll sind, aber keine...

weiter

15 Millionen Euro für gute Pflege - EHS bedankt sich für Rettungsschirm und Coronaprämie

Vier Millionen Euro hat die Evangelische Heimstiftung währen der ersten Coronawelle zusätzlich für Schutzausrüstung ausgegeben. Gleichzeitig hatte das Unternehmen fünf Millionen Euro Mindereinnahmen. Der Rettungsschirm der Pflegeversicherung hat diese Kosten aufgefangen. Und auch die sechs...

weiter

Neue Geschäftsführerin für die Evangelische Heimstiftung

Führungswechsel bei der Evangelischen Heimstiftung: Der langjährige Geschäftsführer Ralf-Rüdiger Kirchhof geht zum 31. Juli 2020 in den Ruhestand. Nachfolgerin wird Elke Eckardt, derzeit Geschäftsbereichsleiterin bei der EHS. Gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Bernhard Schneider wird sie für...

weiter

Spatenstich für die Herzog-Christoph-Residenz am Killesberg - Evangelische Heimstiftung baut zweites WohnenPLUS-Projekt in Stuttgart

Auf dem Stuttgarter Killesberg entsteht die sechste Einrichtung der Evangelischen Heimstiftung (EHS) in der Landeshauptstadt und die zweite WohnenPLUS-Residenz. So nennt die EHS ihre eigene, ambulante Alternative zum klassischen, stationären Pflegeheim. 19 Pflegewohnungen mit ALADIEN, zwei betreute...

weiter