Jürgen Hammel wird neuer Hausdirektor im Seniorenzentrum Neuried - Evangelische Heimstiftung lädt zur feierlichen Amtseinführung ein

Das Seniorenzentrum Neuried hat einen neuen Hausdirektor. Jürgen Hammel übernimmt von Sylvia Mehler, die in den Ruhestand geht. Hammel leitet die Einrichtung bereits seit Sommer 2017, nun findet die offizielle Amtseinführung statt. Beim Festakt an diesem Freitag begrüßen Hauptgeschäftsführer Bernhard Schneider und Bürgermeister Jochen Fischer gemeinsam die Gäste.

Bereits seit Juli 2017 leitet Jürgen Hammel das Seniorenzentrum Neuried. Nun wird ihm das Amt des Hausdirektors offiziell übertragen. Der gelernte Landwirt studierte Sozialwesen bei der Evangelischen Fachhochschule und anschließend Betriebswirtschaftslehre an der Verwaltungsakademie in Freiburg. Nach mehreren beruflichen Stationen als Dozent und Fachberater im Bereich Altenhilfe und Sozialarbeit übernahm Hammel 2001 die Leitung einer Einrichtung der Heiliggeistspitalstiftung in Freiburg. Von 2013 bis 2017 war er Dienststellenleiter Kehl und Achern im Diakonischen Werk. Im Sommer 2017 folgte dann der Wechsel zur Evangelischen Heimstiftung (EHS). „Mit Herrn Hammel konnten wir einen Hausdirektor gewinnen, der langjährige Führungserfahrung mitbringt und mit den Wertvorstellungen eines diakonischen Trägers bestens vertraut ist“, sagt Bernhard Schneider, Hauptgeschäftsführer der EHS. Er übernimmt von Sylvia Mehler, die im Juni 2017 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Hammel (48) ist verheiratet und hat drei Kinder.

Die feierliche Amtseinführung findet am Freitag, 2. März um 16 Uhr im Seniorenzentrum Neuried statt. Die Begrüßung übernimmt Bernhard Schneider als Hauptgeschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung. Anschließend sprechen Bürgermeister Jochen Fischer, Heimfürsprecherin Sabine Lingner, Konvent-Mitglied Martin Bofinger und die Vorsitzende der Mitarbeitervertretung Ruth Eickermann Großworte. Einen Ausblick geben Hausdirektor Jürgen Hammel und Regionaldirektor Thomas Becker. Für das geistliche Wort ist Pfarrer Frank Stefan zuständig. Sabine Holthaus begleitet die Veranstaltung musikalisch.

Die Evangelische Heimstiftung ist seit 2003 Betreiber und seit 2011 zudem Eigentümer des Seniorenzentrums Neuried. Das Haus wurde am 26. Januar 2006 als damals 50. Einrichtung der EHS eingeweiht. In der Zwischenzeit hat sich diese Zahl verdoppelt: In diesem Jahr weiht die EHS ihre 100. Einrichtung ein.