Unser Haus

In bevorzugter Halbhöhenlage, etwa sechzig Meter über dem Neckar, fügt sich das Paul-Collmer-Heim harmonisch in das Wohngebiet Luginsland ein. Das Paul-Collmer-Heim wurde 1988 in Betrieb genommen und ist nach Paul Collmer, dem Gründer und ersten Vorsitzenden der Evangelischen Heimstiftung benannt.

Ein schöner Garten mit rollstuhlgerechten Wegen umgibt das Anwesen. Alle öffentlichen Einrichtungen, Geschäfte und Banken sind bequem zu Fuß zu erreichen. Von der Dachterrasse des Pflegezentrums geht die Aussicht nach Westen hin über den Frauenkopf zum Fernsehturm und weit in das Neckartal hinein. Nach Osten und Süden liegt es in einer malerischen Garten- und Weinberglandschaft am Fuße des Württembergs mit herrlichem Blick auf die Rotenbergkapelle.