Unser Haus

Am Südrand des heilklimatischen Kurortes Isny liegt das Haus Sonnenhalde. Es ist eingebettet in die typische Landschaft des Allgäus: sanfte Hügel und frische Wiesen.

Vom Haus haben Sie einen herlichen Ausblick auf den Schwarzen Grat, den höchsten Berg des Gebirgszuges Adelegg. Von hier können Sie auch zu kleinen Spaziergängen oder auch zu einer größeren Runde auf einem barrierefreiem Naturlehrpfad aufbrechen. Das Ortszentrum der Stadt ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Wir sind ein offenes Haus, in dem sich auch regelmäßig Sport- und Musikgruppen treffen. Im Speisesaal bieten wir einen Mittagstisch für die Mieter des Betreuten Wohnens und Gäste an. In unserem geräumigen Foyer mit offenem Bewohnerservice befindet sich auch ein Friseursalon in dem Sie sich verwöhnen lassen können. Wir haben einen seperaten Andachtsraum in dem im wöchentlichen Wechsel evangelische und katholische Gottesdienste stattfinden. In unserem Speisesaal an der Kaffeemaschine können Sie sich jederzeit selbst bedienen und mit Besuch aufhalten. Direkt über die Straße finden Sie das Café Werkhaus, ein Integrationsprojekt des Stephanuswerks der Evangelischen Heimstiftung.

Haus Sonnenhalde