Gebt der Pflege das Lächeln zurück! Heimstiftung fordert Eigenverantwortung und Normalität für Pflegeheime

Morgen ist internationaler Tag der Pflege. Es wird wieder geklatscht, geehrt, gedankt und beglückwünscht. Gleichzeitig wird der Pflege ein Lockdown aufgezwungen. Draußen feiern ungeimpfte Menschen ohne Abstand und Maske, drinnen werden gesunde, viermal geimpfte Pflegebedürftige eingesperrt. Das ist...

weiter

Wo bleibt die Altenpflege, Herr Lauterbach? - EHS fordert Regierungskommission oder KAP 2.0 für die Pflege

Bei allem Verständnis für die vielen Herausforderungen vor denen Minister Lauterbach steht, ist es nicht akzeptabel, dass die Pflege im Bundesgesundheitsministerium weiterhin so unterbelichtet bleibt.

Die Pflegebranche hat mit Spannung darauf geschaut, welche Rolle ihre Anliegen spielen werden,...

weiter

Abschied nach dreieinhalb Jahrzehnten - Johannes Miller übernimmt Regionaldirektion von Thomas Becker

Nach 35 Jahren geht Regionaldirektor Thomas Becker in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Johannes Miller, derzeit Hausdirektor bei der Evangelischen Heimstiftung in Freudenstadt. Zum Stabwechsel gratulieren Hauptgeschäftsführer Bernhard Schneider und Bürgermeisterin Claudia Felden gemeinsam.

Am...

weiter

Pflegezentrum Gerstetten wird erweitert und für Zukunft aufgestellt - Evangelische Heimstiftung lädt zum Spatenstich ein

Die Evangelische Heimstiftung stellt das Pflegezentrum Gerstetten für die Zukunft auf. Ab 2025 soll die Einrichtung 60 Moderne Einzelzimmer für Pflegebedürftige in vier Wohngruppen sowie 14 Betreute Wohnungen mit ALADIEN anbieten. Das Bauprojekt startet mit einem symbolischen Spatenstich, zu dem...

weiter

Die vergeigte Impfpflicht

Kommentar von Bernhard Schneider

Die heutige Diskussion im Bundestag war nichts anderes, als der letzte Akt im Drama „Die vergeigte Impfpflicht“. Im Dezember wurde die einrichtungsbezogene Impfpflicht als erster Schritt und mit dem festen Versprechen des Bundeskanzlers einer allgemeinen Impfplicht...

weiter