Die Tagespflege Bad Boll befindet sich im Michael-Hörauf-Stift und ist barrierefrei zugänglich. Die Räume sind hell und liebevoll eingerichtet. In unserem gemütlichen Gemeinschaftsraum mit Wohnküche verbringen unsere Gäste die Zeit in Gesellschaft bei vielseitigen, aktivierenden Beschäftigungsangeboten. Ein Ruheraum bietet jederzeit die Möglichkeit zum Rückzug.

Unsere Gäste erleben gemeinsam mit anderen einen schönen Tag, der von unseren Pflegekräften und Alltagsbegleitungen immer wieder aufs Neue gestaltet wird. Großzügige Außenbereiche laden zum Verweilen ein. Die Gäste unserer Tagespflege werden auf Wunsch morgens zu Hause abgeholt und abends wieder zurück in ihre vertraute Umgebung gebracht. 

Die Durchführung ärztlicher Verordnungen, die Medikamentengabe sowie die Hilfe zur Körperhygiene (z. B. bei Inkontinenz) sind durch unsere qualifizierten Betreuungs- und Pflegekräfte sichergestellt.

Ein Besuch der Tagespflege ist an einzelnen oder halben Tagen möglich. Für pflegebedürftige Menschen mit Pflegegrad können die Kosten für den Besuch der Tagespflege über die Pflegekasse (teil-)finanziert werden.

Unsere Öffnungszeiten sind: Montag bis Sonntag von 8:00 – 16:00 Uhr

  • Abholservice (bei Bedarf)
  • Gemeinsames Frühstück
  • Impuls in den Tag und Betreuungsangebote
  • Mittagessen mit anschließender Mittagsruhe
  • Betreuung und Aktivierung am Nachmittag
  • Kaffeetrinken in der Gruppe
  • Ausklang des Tages
  • Fahrservice nach Hause (bei Bedarf)
  • Erinnerungsarbeit und Gedächtnistraining
  • Alltagsaktivitäten, z. B. Tisch decken, Kuchen backen, jahreszeitliches Dekorieren
  • Singen, tanzen und Bewegungsübungen
  • Lesen, vorlesen und Gespräche
  • Gesellschaftsspiele
  • kreatives Gestalten 
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Drei Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Kuchen) sowie Zwischenmahlzeiten
  • Auf Wunsch diabetische Kostformen
Tagespflege Bad Boll
Eine Einrichtung der Evangelischen Heimstiftung GmbH.