Unser Haus

Im Herzen von Bad Mergentheim betreibt die Evangelische Heimstiftung seit Mitte November 2017 das Quartiershaus „Johann-Benedikt-Bembé-Stift“.

Unter einem Dach vereint dieses Haus eine Pflegeeinrichtung, eine Tagespflege und einen Stützpunkt der Mobilen Dienste. Neben diesem Gebäudekomplex entstand in direkter Nachbarschaft eine Seniorenwohnanlage, in der eine Mitarbeiterin des Johann-Benedikt-Bembé-Stifts die Betreuung übernehmen wird.

Die zentrale Lage ermöglicht kurze Wege zu Einkaufsmöglichkeiten, Kurpark und Altstadt sowie einen unkomplizierten Anschluss an das vielfältige Leben in der Stadt. Ein großzügiger Garten lädt zu kleinen Spaziergängen und zum gemütlichen Verweilen ein.

 

 

Zimmer & Ausstattung

Im Johann-Benedikt-Bembé-Stift bieten wir Ihnen großzügige und gemütlich eingerichtete Einzelzimmer. Damit Sie sich bei uns wohlfühlen, gestalten Sie auf Wunsch Ihr Zimmer mit Ihrem gemütlichen Sessel, der Vitrine mit lieb gewonnenen Erinnerungsstücken oder Bildern Ihrer Familie.

 

In den komfortablen Einzelzimmern stehen Ihnen ein wohnliches Pflegebett, ein Nachttisch, ein geräumiger Schrank, ein Sideboard und ein Tisch mit einem bequemen Stuhl sowie ein eigenes Bad zur Verfügung.

Gemeinsam mit anderen Bewohnern leben Sie in einer Wohngruppe von bis zu 15 Menschen zusammen. Für das gemeinsame Essen und einen Plausch am Nachmittag treffen sich im gemütlichen Speisezimmer – zum Spielen, Erzählen oder einfach nur gemütlich auf dem Sofa sitzen laden die hübsch eingerichteten Wohnzimmer je Wohngruppe ein. Unsere Alltagsbegleiter gestalten den Alltag mit verschiedenen Aktivitäten immer wieder neu mit Ihnen – angelehnt an das Leben zu Hause und orientiert an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohner.

Beispielhafte Darstellung unserer Zimmer:

Johann-Benedikt-Bembé-Stift