Kultur & Freizeit

Wer im Martin-Haug-Stift wohnt, hat zahlreiche Möglichkeiten, seine Zeit aktiv zu gestalten. Dafür einen Rahmen zu schaffen gehört zu den Aufgaben unseres Hauses. Kein leichtes Unterfangen – wissen wir doch, dass im Martin-Haug-Stift fast 150 Menschen wohnen. Es gilt also, ganz unterschiedlichen Interessen, gesundheitlichen Möglichkeiten und Lebenssituationen gerecht zu werden.

Unser Ziel ist es dabei nicht nur, attraktive und sinnvolle Angebote zur Freizeitgestaltung zu machen, sondern auch Teilhabe, Kontakte und Gemeinschaft zu ermöglichen. Im Inhalt vielseitig und von mehreren Säulen getragen soll das Angebot also sein, um möglichst viele Bewohnerinnen und Bewohner ansprechen zu können.

Zu den festen Bestandteilen unseres Aktivierungskonzeptes gehören:

  • In festen Kleingruppen, die gezielt nach Interessen und Fähigkeiten der BewohnerInnen zusammengestellt sind, werden Angebote nach einem Wochenplan gemacht. Inhaltliche Schwerpunkte sind Kunst-und Gestaltungstherapie, musikalische Angebote, Bewegungsangebote (ganzheitliche Aktivierung, Gymnastik, Sturzprophylaxe), Gedächtnistraining, etc.
  • Für BewohnerInnen, die nicht an Gruppenangeboten teilnehmen können, wird eine gezielte Einzelbetreuung angeboten. Ergänzend kann ein ehrenamtlicher Besuchsdienst organisiert werden.
  • Präsenzkräfte begleiten die BewohnerInnen rund um den Wohn-Essbereich der Wohngruppe durch den Alltag. Die Aktivierung erfolgt alltagsnah, z.B. durch Koch-Back-Aktivitäten, Zeitungsrunden, Einbindung der Bewohner bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, aber auch durch Ballspiele, Gesellschaftsspiele, Spaziergänge und vieles mehr.
  • Feste und Feiern im Martin-Haug-Stift folgen dem Kirchen- und Kalenderjahr. Sie dienen somit als Anker- und Höhepunkte im Jahresverlauf. Wesentlich sind hierbei auch kirchliche Angebote. Sie reichen von der wöchentlichen Andacht über die regelmäßigen Gottesdienste bis hin zu den besonderen Festgottesdiensten im Jahresverlauf.
  • Die Veranstaltungsreihe „Kultur im Martin-Haug-Stift“ folgt einem Jahresplan und enthält hochwertige kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Film- und Diavorträge und vieles mehr.